Die Neitzel GmbH konzentriert sich seit der Gründung im Jahre 1989 durch Manfred Neitzel auf den Verkauf und den Service für Kommunal- und Gartengeräte. Großflächenmähtechnik, Kehr-/Saug-maschinen und Winterdienstgeräte für Städte und Gemeinden gehören ebenso zum Sortiment wie Spezialmähtechnik für Wasser- und Bodenverbände, Straßenmeistereien und Golfplätze. Für den professionellen Dienstleister, wie für den anspruchsvollen privaten Anwender wird eine breite Palette an handgeführter Mähtechnik, Aufsitzmähern sowie Sägen und Freischneider renommierter Hersteller angeboten. Neben dem kompetenten Service um das komplette Geräteprogramm besteht die Möglichkeit der Anmietung spezieller Geräte und Maschinen durch den professionellen Anwender. Ergänzt wird das Angebot durch eine Auswahl an Berufs- und Arbeitsschutzbekleidung.

soziales Engagement:

Partner der Feuerwehr

Gregor Neitzel nimmt die Ehrung als “Partner der Feuerwehr” von dem Vizepräsidenten des Landesfeuerwehrverbandes, Bernd Falkenthal, und Klaus-Peter Püschel, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes MOL, entgegen, 26. Januar 2019. Jahreshauptversammlung der Amtswehr Falkenberg-Höhe im Kulturhaus in Kruge

Nicht nur bei der Auswahl nach dem richtigen Gerät oder der Reparatur Ihrer Maschine stehen wir zur Seite, sondern wir unterstützen auch außerhalb unseres Betriebes in verschiedenen Bereichen.

So wurden wir beispielsweise als einziges Unternehmen in unserer Region als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet. Von unseren fünf Mitarbeitern in der Werkstatt sind drei in der Feuerwehr aktiv. So heißt es auf der uns überreichten Urkunde: „Dieser Arbeitgeber beschäftigt ehrenamtliche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und stellt die Feuerwehrangehörigen – auch unter Inkaufnahme eigener Nachteile – auf Abruf für den Dienst an der Allgemeinheit frei“  Was für andere Unternehmen vielleicht nicht selbstverständlich ist, steht bei uns nicht zum Thema, da unserer Meinung nichts wichtiger sein kann, als die schnelle Hilfe an einem Unfallort, schließlich kann jeder von uns mal in einer Notsituation sein.

Ebenso besonders ist ein mit uns durchgeführtes Pilotprojekt, welches in dieser Form einzigartig in Deutschland ist. Das Projekt befasst sich mit der Eingliederung eines behinderten Menschen in den Arbeitsmarkt. Begonnen hat dieses Projekt mit Verhandlungen im Mai und Juni 2009 mit den Werkstätten Bad Freienwalde der Stephanus-Stiftung über einen ausgelagerten Arbeitsplatz, sodass ab 22.06.2009 eine Beschäftigung als Hilfsschlosser bei uns erfolgt. Ab dem 01.06.2016 ist diese Person als Mechaniker bei der Neitzel GmbH angestellt. Gefördert und unterstützt wird dieses Eingliederungs-Pilotprojekt von der Agentur für Arbeit sowie durch das Landesamt für Soziales und Versorgung aus Frankfurt (Oder). Die Ausstattung eines eigenen Arbeitsplatzes wurde aus Mitteln der Ausgleichsabgabe vom Integrationsamt bezuschusst. Bis heute sind wir Partner dieses einzigartigen Projekts.

In sportlicher Hinsicht unterstützen wir finanziell regionale Vereine wie z.B. den SV Beiersdorf, den SV Titania Kruge oder auch die SG Grün-Weiss Rehfelde. Für Fußballbegeisterte besteht durch uns die Möglichkeit, sich bei Veranstaltungen oder Feste eine SOCCER-ARENA auszuleihen. Diese befindet sich auf einem mobilen Anhänger, welche(r) durch unsere Mithilfe dem Kreissportbund Märkisch-Oderland e.V. bereitgestellt werden konnte. Auch der Wintersportverein 1923 Bad Freienwalde mit dem nördlichsten Skisprungzentrum Deutschlands bekommt mit Technik wie einer STIHL Profi-Motorsäge mit Zubehör und kompletter persönlicher Schutzausstattung Unterstützung von uns, um die Skisprungschanzen, welche in natürlicher Landschaft umgeben von Bäumen sind, dauerhaft im einwandfreien Zustand zu erhalten.

kurze Chronik:

Der Anfang

1. September 1989

Elektromeister Manfred Neitzel machte sich im September 1989 selbstständig mit der Reparatur von Elektrorasenmäher “Trolli”, Leuchten “Narva” und Modelleisenbahnen

Umbau

1. Januar 1990

im Jahre 1990 fand der Umbau des vorhandenden Stallgebäudes und der Scheune auf dem Privatgrundstück in Wölsickendorf als Lager- und Verkaufsraum statt

05/1990

1. Mai 1990

– ab 05/1990 war Herr Neitzel offizieller Stützpunkthändler für Sabo Rasenmäher, Roberine Großflächen- und Spindelmäher mit Anbaugeräten der Schell Grüntechnik GmbH

1990

1. Juni 1990

im gleichen Jahr wurde er noch Vertragspartner der Firma Stihl mit der Einstufung “STIHL Dienst” und begann eine Premium-Partnerschaft mit der Firma Viking

buchhalterische Unterstützung

1. Oktober 1990

– Unterstützung erhielt er auf der buchhalterischen Ebene von seiner Ehefrau, der jetzigen Geschäftsführerin und von Herrn Biesdorf als Mechaniker, welcher sich noch bis heute der Reparatur und dem Service der Maschinen widmet

Übernahme des damaligen Raiffeisenmarktes

1. Januar 1992

im Jahre 1992 geschah die Übernahme des damaligen Raiffeisenmarktes mit angeschlossener Bankfiliale in Leuenberg, wo dann auch der Anbau einer Werkstatt vorgenommen wurde

Umzug nach Leuenberg

1. Mai 1993

– im Mai 1993 wurde dann der Umzug nach Leuenberg zum jetzigen Standort vollzogen

weitere Mitarbeiter

1. Juni 1993

in der Zwischenzeit sind mit Frau Laue im Büro und dem Werkstattmeister Herr Möser weitere Mitarbeiter hinzugekommen

Gründung der Neitzel GmbH

1. Juli 1993

im Juli 1993 wurde dann die Neitzel GmbH gegründet

Manfred Neitzel

1. November 2002

im November 2002 verstarb der Inhaber und Geschäftsführer Manfred Neitzel

Übergabe an Ehefrau Anita Neitzel

1. November 2002

zum gleichen Zeitpunkt erfolgte dann die Übergabe an Ehefrau Anita Neitzel

Gregor Neitzel

1. Juli 2006

im Juli 2006 tritt Gregor Neitzel, der ältere der beiden Söhne, als gerlernter Mechaniker für Landmaschinentechnik in die Firma ein

Sascha Neitzel

1. August 2013

im August 2013 komplettiert dann auch der jüngere Sohn Sascha Neitzel den Familienbetrieb und übernimmt von da an die kaufmännischen Geschäfte

9 Beschäftigte angestellt

1. Dezember 2013

Seit dem Jahr 2013 hat die Neitzel GmbH 9 Beschäftigte angestellt, welche Sie als neuen zufriedenden Kunden gerne Willkommen heißen!